Un año en Cádiz xD

 
26Januar
2015

Der Winter

Brrrr war das kalt so ganz ohne Heizung.

Anmanchen Tagen hatte man das Gefühl draußen sei es wärmer als in der Wohnung und wenn dann das Termometer diese Wahrnehmung  auch noch bestätigte....

Ich hätte niemald gedacht, dass ich mich so auf das Wetter in Deutschland freuen würde^^, aber wenn es schon kalt ist dann kann man ja auch ein bisschen Schnee haben =)
 Außerdem habe ich meine Federdecke vermisst^^

Aber ich will mich nicht beschweren, schließlich gibt es auch bereits im Januar Tage an denen wir am Strand lernen und chillen xD

  Januar - 18 °C

 

RONDA

An einem Tag haben wir Ronda besucht. Die Stadt ist eines der größten weißen Dörfer in Andalusien und liegt in der Provinz Malaga.

 

Ronda

Die Aussicht war fantastisch.

Ronda2

Ronda 3

Es gibt dort auch eine große Stierkampfarena zu besichtigen, aber da ich keineswegs eine Verfechterin von diesen bin, habe ich mir das erspart.

Der Besuch der Stadt lohnt sich aber auf jeden Fall  und leckeres Essen gibt es auch xD

 

16November
2014

Die letzte Zeit in Cádiz...

Hallo meine Lieben,

ich weiß ich weiß , ich habe ewig nicht geschrieben, ist ja fast schon wie mit meinem Tagebuch^^

aber jetzt:

Also in den letzten 1 1/2 Monaten hat die UNI hier Ende September angefangen und mich auch direkt mal schön eingespannt. Am Anfang war es, wie in Deutschland auch, natürlich erst einmal eine riesige Prozedur seinen Stundenplan irgendwie hinzubekommen, aber nach zwei Wochen war das dann auch endlich durch^^

Ich mag meine Kurse: 3 Spanischkurse, einen Geographiekurs und meinen Sprachkurs. Zuerst war es wirklich nicht immer leicht die Professoren zu verstehen, aber inzwischen läuft es eigentlich ganz gut, auch wenn ich, wegen der hohen Anzahl an deutschen Erasmusstudenten hier, nicht das Gefühl hab, dass mein Spanisch wirklich Fortschritte macht...

Aber gut das ist die Uni.

Ansonsten habe wir noch Ende Oktober am Strand gelegen und uns in der prallen Sonne geahlt^^ Bevor ihr jetzt eifersüchtig werdet - es ist vorbei. Über Halloween war ich in Lissabon Die Dächer von LissabonWuhu ein weiteres Land auf meiner Weltkarte PORTUGAL xD

Wir waren da mit der Erasmusorganisation und eigentlich wars ganz schön, nur als wir zurück kamen war in Cádiz auf einmal das schöne Wetter weg...=(

Jetzt ist hier auch Winter, jedenfalls temperaturenmäßig, die Sonne lässt sich doch häufig blicken^^ Gestern waren wir zum Beispiel am Strand frühstücken und ich hab meine Füße für wahrscheinlich vorläufig das letzte Mal ins Wasser gestreckt^^

Oh und ich war in Gibraltar und Tarifa. Mit ein paar Freunden haben wir eine Privattour gemacht. Es ist wirklich lustig: man fährt nach Gibraltar über die Grenze und glaubt auf einmal in Kleinengland zu sein^^ Leider habe ich kein Foto von den Telefonzellen gemacht.

Aber wir waren dort auf dem Affenfelsen und das hier war die Aussicht xD

Der Cilleraffe^^

Als wir in Tarifa waren, konnte ich den Ausblick kaum fassen. Wusstet ihr, dass Traifa der südlichste Punkt Europas ist und man von dort aus Afrika sehen kann?

Ich zeig es euch:

Die grauen Berge dahinten - das ist Afrika xDUnd mit diesen lieben Menschen habe ich das tolle Wochenende verbracht:

: Oh je ich muss an meiner Formatierung arbeiten^^

Aber das wichtigste habe ich noch gar nicht erzählt: Ich bin umgezogen. Meine Vermieterin war soooo nervig, wie ich bereits erwähnte und deshalb bin ich umgezogen. Puhhh, war das ein Akt, als ich es ihr sagte, hat sich mich umgehend rausgeschmissen...=/ Ich habe eine Nacht bei einer Freundin verbracht und bin dann in die neue Wohnung gezogen mit einem Freund (deutsch) und einem halb Franzosen halb Spanier. Ich muss sagen seit dem rede ich auch wenigstens mal in der Sprache, die ich hier eigentlich sollte^^ und es lebt sich ganz gut in der neuen Wohnung xD

Mein Zimmer ist zwar etwa 1/3 so groß wie das zuvor aber dafür haben wir ein tolles Wohnzimmer, in das ich auch gehen kann wann immer ich will und mit wem ich will^^ Mal ganz davon abgesehen ist die Miete um einiges tragbarer^^

So da ich nun los muss und mir grad auch nichts mehr einfällt, hoffe ich es geht euch allen gut und sage mal:

 

Bis Bald

Eure Jesse

21Sept
2014

Zwei Wochen hier

Hallo Ihr Lieben,

nachdem es nun eine Woche geregnet und teilweise sogar GEHAGELT hat oO, war gestern endlich mal wieder gutes Wetter xD

Und letztens hat ein Freund ein sehr schönes Bild von dem Strand gemacht wo wir immer hingehen, was ich euch nicht vorenthalten will =) Das muss man ersteinmal einfangen können^^ Ich habe einen neuen Desktophintergrund xD

Ansonsten habe ich meinen Stundenplan endlich zusammengestellt und sogut wie alle Papiere in der Uni abgegeben und gerade regnet es schon wieder also hätte ich durchaus schon wieder Zeit dafür^^

Wofür ich auch viel Zeit habe ist mein neues Hobby! Ich bin süchtig^^

Vielleicht kann ich die ja hier verkaufen, ein kleiner Nebenverdienst^^

Wenn das Wetter aber doch schön ist, sind wir am Strand oder machen Stadttouren, damit wir uns nicht immer verlaufen^^ Und es gibt hier wirklich viele schöne Orte und Fotohintergründe Einigermaßen braun bin ich nun auch schon =)

Untrwegs bin ich meist mit einem Trupp an Menschen, deshalb bekomme ich irgendwie selten alle auf ein Bild^^, aber hier mal ein Foto von einem Teil meines menschlichen Umfeldes^^

                                                          

Achso und ganz wichtig: Ich habe eine Tanzschule und wahrscheinlich sogar jemand zum tanzen gefunden xD Ein Salsakurs. Drückt mir die Daumen, dass es klappt und ich meinem früheren Hobby mal wieder nachgehen kann xD

Das war ein sehr bilderreicher Eintrag^^

 

Bis bald

Eure Jessie

16Sept
2014

Ein trister Tag

REGEN!!!!!!!

                              

 

Wie konnte das denn nun passieren? Es regnet. In Spanien. Im September. Gestern war noch strahlender Sonnenschein und heute könnte man meinen man sei in Deutschland.... kalt, feucht

IHHHHH

Naja einen Vorteil hat es ja: Ich habe endlich mal nicht viel Besseres zu tun als den Papierkram für die Uni zu machen und meine Hausarbeit aus Deutschland endlich zu Ende zu schreiben^^

Papierkram bedeutet:

- eine Pflichtversicherung von der UNI abzuschließen, bei der keiner wirklich genau zu wissen scheint wofür sie gut ist.

- meinen Stundenplan irgendwie zusammen zu kriegen, was sich sehr schwer gestaltet, da ich 4 von meinen angegebenen 7 Kursen nun doch nicht belegen kann... Ich muss mir also neue suchen -.-

- einen Sprachkurs anmelden, der wohlgemerkt 2 Stunden am Tag 5 Mal die Woche ist. Das sollte ja fast schon reichen....

- meine Koordinatorin finden damit sie mir hilft. Das habe ich bereits versucht, jedoch leider ohne Erfolg, aber das wird schon noch ...wie sagen die Spanier so schön : "Wenn nciht heute dann eben morgen oder irgendwann anders"^^

 

Heute Abend gibt es dann eine Erasmusparty am Strand, die wenn es so weiter geht mit dem Regen aber wortwörtlich ins Wasser zu fallen droht...

 

Trotz allem: Meine Haut freut sich! Endlich mal ein Tag Pause vom ständigen Sonnenbaden^^

 

Bis bald

Eure Jessie

13Sept
2014

Die Vermieterin

Die Vermieterin hat echt nen Knacks. Ich meine nett ist sie eigentlich aber naja war wohl doch nicht so ne gute Idee mit der Wohnung...

Ich hatte gestern einen Freund zu Besuch zum essen. Sie kam nach Hause und begann gleich herumzuzetern, dass das aber nicht ginge und er darf hier nicht essen usw.... in einer Geschwindigkeit, dass mir auch mein "perfektestes" Spanisch^^ nicht geholfen hätte. Ich hab dann erstmal gesagt, dass das nie wieder vorkommt und so weiter und sie hat sich verzogen.

Heute wollte ich mich nochmal entschuldigen. Man sollte sich ja in der ersten Woche nicht unbedingt direkt mit ihr schlechtstellen. Sie hat mich kaum ausreden lassen und das was sie mir gestern bereits dreimal erklärt hatte nochmal wiederholt-.-

"Ein paar Tage vorher hatte ich auch shcon voll lange jemanden hier... blabla... das darf kein standard sein bla bla"

      1. Zum Wohnungbesichtigen, das is ok sagt sie ahja^^

      2. Wir haben  ganze 20 min nen Kaffee getrunken (seeeeehhhhhr lange)

      3. Sie war gar nicht da.

             --> Warum stört es sie also? Und woher weiß sie es überhaupt? Ahja, mir ist nun auch    klar geworden warum ihre Tochter (die grad zu Besuch ist) mich immer so böse anguckt^^ Die hat mich nämlich "verpetzt". Alles bisschen blöd....

Und nun haben wir nochmal drüber geredet und sie hat mir auch gleich mal mitgeteilt, dass ich eig niemanden einladen kann. Warum? Sie will von demjenigen 25 EURO DIE NACHT haben. Bitte was?^^ Wofür? Für ein eigenes Zimmer vielleicht, aber damit derjenige bei mir im Zimmer wohnt? Es ist einfach nur lächerlich^^

So ich musste meinen Frust mal rauslassen und hoffe ich habe euch nicht zu viel genervt^^

Der nächste Eintrag wird bestimmt wieder erfreulicher xD

Bis dahin...

 

 

 

 

12Sept
2014

Ich bin angekommen

Hallo meine Lieben,

für alle die offenbar Interesse haben meinen Auslandsblog zu verfolgen wird dies mein erster Eintrag xD

Also ich bin angekommen. Wenn man es genau nimmt eigentlich schon vor 4 Tagen, aber bei den ganzen neuen Eindrücken hatte ich bisher leider keine Zeit einen Blog zu erstellen.

 

Es ist toll hier^^ Mein Zimmer und die dazugehörige Wohnung sind noch schöner als auf den Fotos, die ich zuvor gesehen hatte. Mein ZimmerIch lebe hier zwar mit meiner Vermieterin, aber erstens bin ich da ja aus Deutschland eh schon gewöhnt (da wohnen meine Vermieter auch unter mir), zweitens ist sie voll nett um unkompliziert und drittens eh fast nie da^^. Ab dem 20.09. wohnt dann im Zimmer nebenan noch eine weitere Erasmusstudentin, ein Französin. Ich fühle mich bisher jedenfalls sauwohl xD. UUUUUnd wir haben ein "conejito" xD, ein kleines Kanickel, soo süß, das läuft hier in der Wohnung rum udn is mehr oder weniger dressiert^^.

Die Stadt ist wirklich sehr schön. Viele kleine Gassen, die leider alle fast gleich aussehen^^ mit hübschen weißen "Balkonen", falls man sie so nennen kann. Diese Straße ist allerdings eine der breiteren.Eine typische Straße So einen Balkon habe ich aber auch =). Da sich die Straßen nun aber alle so ähnlich sind, verlaufe ich mich auch regelmäßig^^. Da schlimmste aber ist, dass wir drei Eingangstüren haben. Ein Tor, eine Gittertür und dann noch eine Wohnungtür. Die letzte ist kein Problem zu öffen, aber die andern... PUUHHHH Da stehe ich manchmal schon ne halbe Ewigkeit vor um sie zu öffenen. Gestern habe ich sogar irgendwen auf der Straße gefragt ob er mir hilft^^ Peinlich^^. Aber das pack ich mit der Zeit bestimmt auch noch, bin da sehr optimistisch den Trick noch herauszufinden xD.

Ansonsten kann man hier wirklich sehr schöne alte Gebäude angucken, es gibt jeden Tag einen Markt in einer riesigen Halle wo man wirklich sehr billig Obst, Gemüse und Fisch einkaufen kann. Bisher habe ich aber noch nicht wirklich gekocht, wir waren immer Tapas essen^^.
Die Leute mit denen ich hier bisher zu tun haben sind allerdings hauptsächlich deutsch. NOCH!! Ich denke wenn die UNI beginnt, wird sich das ändern. Aber bis dahin habe ich noch knapp 3 Wochen, die ich gerne un viel mit Spaziergängen und Strandtagen verbringe. Ich glaub ich war jetzt jeden Tag am Strand seit ich hier bin^^. Davon haben wir hie rin Cádiz zwei: einen zum relaxen, weil das eher wie ne große Badewanne ist und einen mit großen Wellen und Action xD.

Ich hänge jetzt mal kein Bild vom Strand an, will ja keinen eifersüchtig machen xP.

So ich denke das war für meinen ersten Eintrag.

Auf dass noch viel passiert und ich euch viel berichten kann.

 

Bis bald eure Jessie